Montag, 8. April 2013

KW15/2013: Wolfram Huonker, Stuttgart

Wer bist du, wo in Baden-Württemberg bist du und was machst du da?
 Ich heiße Wolfram, wohne in Stuttgart und arbeite dort als Online Marketing Manager der Messe Stuttgart. Außerdem bin ich Lead Management Consultant und berate Unternehmen auf der Suche nach neuen Kunden. In meiner Freizeit gehe ich gerne zu Konzerten oder anderen interessanten Events, netzwerke auch privat sehr viel, treibe Sport und versuche das Leben in allen seinen Facetten zu genießen.
  Wo twitterst du? Beruflich betreue ich mehrere Accounts der @Messe_Stuttgart und twittere persönlich unter @ADtiDude.

  Wenn du bloggst oder eine persönliche Webseite hast: Welche wäre(n) das?
 Mein Blog adtidude.wordpress.com fristet derzeit ein armseliges Dasein, weil ich beruflich sehr viel schreibe und mich eher aufs twittern verlagert habe. Unter facebook.com/ADtiDude aggregiere ich und steuere weitere Themen bei, die mich persönlich oder beruflich interessieren.

  Stammst du aus Baden-Württemberg? Woher? Wenn nein, warum bist du hergezogen? Wenn du nicht an deinem Geburtsort wohnst: Warum wohnst du da, wo du jetzt bist?
 Ich stamme aus der Region Hohenlohe Franken. Nach meiner Geburt in Schwäbisch Hall bin ich in Crailsheim aufgewachsen. Seit 1995 lebe und arbeite ich in Stuttgart.

  Was magst du an an deinem Wohnort?
 Stuttgart begeistert mich vor allem wegen seiner hohen Lebensqualität. Die Mischung zwischen städtischem Flair und naturnahem Wohnen, ist hier meiner Meinung nach ideal getroffen. Die Wirtschaftsregion ist leistungsfähig und die Internationalisierung durch die vielen ansässigen Unternehmen stark wachsend.

  Wo an deinem Wohnort bist du am liebsten - außer zu Hause ;)
 Der Schlossgarten ist mein liebster Rückzugsort und liegt mitten in der Stadt. Er erstreckt sich vom Schlossplatz über das Gebiet am Hauptbahnhof über den Rosensteinpark bis nach Bad Cannstatt. Es gibt dort einen Biergarten, Picknick-Wiesen, Kinderspielplätze, das Naturkundemuseum und die Villa Rosenstein, das Planetarium und den direkt angrenzenden Tierpark Wilhelma.

  Deine vier Tipps für deinen Wohnort oder deine Region sind...?
 Neben dem Schlossgarten lohnt sich immer ein Besuch auf dem Stuttgarter Fernsehturm (aktuell aufgrund einer Brandschutzdiskussion geschlossen -> „Offen bleiben!“), auf dem Birkenkopf - auch genannt Monte Scherbelino, weil er nach dem Krieg mit den Trümmern der schwer bombardierten Innenstadt aufgeschüttet wurde – oder auf der Karlshöhe, wo ebenfalls ein Biergarten und eine Panorama-Terrasse zum verweilen einladen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten