Montag, 7. September 2015

Cosima Stawenow. Baiersbronn / Nordschwarzwald

Wer bist du, wo in Baden-Württemberg bist du und was machst du da?
Cosima Stawenow. Baiersbronn / Nordschwarzwald. PR und Öffentlichkeitsarbeit

Was ist dein Twitteraccount?

@landfamilie

Wenn du bloggst oder eine persönliche Webseite hast: Welches wäre die?

Mein ganz neuer Blog http://landfamilie.net/ berichtet davon, wie wir versuchen, uns hier

einzuleben. Als Familie mit 2 Kindern, aber vor allem aus meiner Sicht.

Stammst du aus Baden-Württemberg? Wenn nein, warum bist du hergezogen? Wenn du nicht an deinem Geburtsort wohnst: Warum wohnst du da, wo du jetzt bist?

Wie gesagt, Baiersbronn ist für mich eine ganz neue Erfahrung. Davor war ich fast 20 Jahre in Heidelberg. Ich habe also über die Hälfte meines Lebens in Baden-Württemberg verbracht. Vorher habe ich in Bayern gewohnt. Aber viele meiner Wege führen mich auch nach Brandenburg und Berlin. Geboren bin ich in NRW. Wahrscheinlich mag ich deshalb die Band "Erdmöbel" so gern.

Was magst du an deinem Wohnort?

Die Natur. Kletterbäume und Spielmöglichkeiten ohne Ende für Kinder. Wenn die Wiesen gemäht werden, Bäume gefällt werden, man die Wärme des Holzes riecht beim Sägen oder Verbrennen - das ist für mich Schwarzwald pur.

Wo an deinem Wohnort bist du am liebsten - außer zu Hause ;)

Ich peile Ziele in der Natur an, auch wenn ich kein sehr belastbarer Wanderer oder Mountainbiker bin. Ich bin schon glücklich, wenn ich auf meinem Ausflug einen Bach oder einen kleinen See entdeckt habe, eine schöne Lichtung oder einen bezaubernden Ausblick, und wenn dabei auch noch beide Kinder gute Laune haben :)

Deine vier Tipps für deinen Wohnort oder deine Region sind...?

Wandern. Es ist für jeden Schwierigkeitsgrad was dabei, auch barrierefreie Routen gibt es. Am  Schluss ggf .einkehren. Wer nicht laufen will oder kann: Mit dem Sessellift auf den Stöckerkopf  fahren und sich dort bewirten lassen.
Sankenbachsee. Halbkünstlicher Waldsee, zum Baden. Obstbäume, tolles Picknickflair. Wunderbare  Abkühlung an heißen Sommertagen. Auch hier kommt man in der Regel zu Fuß hin, aber man kann auch alles benutzen, was Räder hat (Kinderwagen, Rollstuhl, Bollerwagen, Fahrrad...)

Wo ich als grüner Neuling noch gar nicht war, aber gerne mal hin würde: Zur Buhlbachbeleuchtung.

Und in die Kellerassel, eine Kneipe im Gewerbegebiet.

Dienstag, 11. August 2015

KW 33 / 2015 Miriam Seier, Karlsruhe

Wer bist du, wo in Baden-Württemberg bist du und was machst du da?

Ich bin Miriam Seier, lebe in Durlach (Das ist der schönste Teil von Karlsruhe.) und ich unterrichte ich Deutsch und Englisch an einer beruflichen Schule. Mein Interesse an Social Media und digitalen Medien ist also eher privat, dafür aber ausgeprägt.

Was ist dein Twitteraccount?
@mirisjahrbuch

Wenn du bloggst oder eine persönliche Webseite hast: Welches wäre die?
Ich habe gleich zwei Blogs, zum einen meinen Heitetei-Schischi-Lifestyle-Blog mirisjahrbuch.com und zum anderen einen Lego-Blog zusammen mit meinem Mann - marriedwithbricks.com

Stammst du aus Baden-Württemberg? Wenn nein, warum bist du hergezogen? Wenn du nicht an deinem Geburtsort wohnst: Warum wohnst du da, wo du jetzt bist?
Ich habe fast immer in Baden-Württemberg gewohnt. Ich wurde in Kehl geboren, bin dort in der Gegend aufgewachsen, war nach dem Abi eine Weile in Stuttgart. Dann habe ich Baden-Württemberg kurz verlassen und in Würzburg studiert, bevor ich vor 7 Jahren der Liebe wegen nach Karlsruhe zog. Hierher bin ich gekommen, um zu bleiben. 

Was magst du an an deinem Wohnort?
Ich mag, dass Karlsruhe eine kleine Großstadt ist. Es gibt fast alles, aber irgendwie bleibt es doch recht übersichtlich. 
Außerdem macht sich Karlsruhe langsam, aber sicher - der innovative, kulturelle Bereich wächst und vernetzt sich. 
Wir sind nicht mehr nur diese langweilige Juristenstadt mit dem Bundesverfassungsgericht.

Wo an deinem Wohnort bist du am liebsten - außer zu Hause ;)
Irgendwo im Biergarten - oder im ZKM.

Deine vier Tips für deinen Wohnort oder deine Region sind...?

  • Im Alten Schlachthof gibt's immer was zu entdecken.
  • Von der neuen Terrasse auf dem Turmberg kann man sich außerdem Karlsruhe prima von oben angucken. 
  • Und nicht vergessen sollte man den Oberwald, der als stadtnahes Erholungsgebiet zwar immer recht gut besucht ist, aber dafür kann man dort Elche sehen.
  • Wenn man etwas weiter außerhalb sein möchte, gibt's im ganzen Nordschwarzwald viele (leichte wie schwierigere) Wander- bzw. Spazierwege. Da ist für jeden was dabei, der gerne zu Fuß unterwegs ist.

Sonntag, 5. Juli 2015

KW 28/29 / 2015 - Adina, Karlsruhe

Wer bist du, wo in Baden-Württemberg bist du und was machst du da?
Ich bin Adina (37), arbeite als Redakteurin bei der Frauenzeitschrift LISA in Offenburg und wohne in Karlsruhe.

Was ist dein Twitteraccount?
@adinakocht

Wenn du bloggst oder eine persönliche Webseite hast: Welches wäre die?
Meine Webside ist: adinakocht.com. Darauf dreht sich vieles ums Thema Essen, aber auch ums Reisen und um mein Leben in KA.

Stammst du aus Baden-Württemberg? Wenn nein, warum bist du hergezogen? Wenn du nicht an deinem Geburtsort wohnst: Warum wohnst du da, wo du jetzt bist?
Ich stamme nicht aus BaWü, sondern aus Brandenburg und habe zuletzt viele Jahre in Bayern gewohnt. Ich lebe seit 2011 in Karlsruhe, bin für den Job (einen anderen als meinen jetzigen!) herzgezogen und hab es nie bereut :-)

Was magst du an an deinem Wohnort?
Bei meinem ersten Besuch in KA hat mir gleich gefallen, dass die Menschen so viel draußen im Freien sind, Kaffee trinken, mit Freunden essen gehen oder einfach nur spazieren. Ich mag die freundliche & entspannte Mentalität der Karlsruher. Ich liebe das gute Wetter, das gute Essen und die Ausgehmöglichkeiten. Mein Gefühl für die Stadt war vom ersten Moment an positiv – und das hat sich nicht geändert!

Wo an deinem Wohnort bist du am liebsten - außer zu Hause ;)
Ich spaziere gern an der Alp in Rüppurr. Ich liebe die Wochenmärkte. Sitze gern im Hof vom Besitos beim Cocktail oder im ZKM-Kino.

Deine vier Tips für deinen Wohnort oder deine Region sind...?

  • Essen: das Vaca Verde in der Sophienstraße 149a.
  • Ausgehen: das Substage im Alten Schlachthof 19 (zum Tanzen und für Konzerte)
  • Wochenmarkt: der kleine Markt in Rüppurr (mi & sa) ist super, der große am Gutenbergplatz (di, do & sa) ist fantastisch
  • Kultur: das Karlsruher Schloss, vor allem die Wechselausstellungen sind immer wieder spannend!

Sonntag, 7. Juni 2015

KW 24 / 2015 Melanie Peschel aus Stuttgart

Wer bist du, wo in Baden-Württemberg bist du und was machst du da?

Mein Name ist Melanie Peschel, ich bewege mich beruflich und privat vor allem zwischen Stuttgart und Schwäbische Alb und bringe vor allem gern die Energiewende mit Chancen im Zuge der Digitalisierung nach vorne.

Was ist dein Twitteraccount?

@MelaniePeschel

Wenn du bloggst oder eine persönliche Webseite hast: Welches wäre die?

www.about.me/melpes

Stammst du aus Baden-Württemberg? Wenn nein, warum bist du hergezogen? Wenn du nicht an deinem Geburtsort wohnst: Warum wohnst du da, wo du jetzt bist?

Baden-Württemberg ist in vielen Aspekten unschlagbar - deswegen bin ich hier und bleibe erst mal hier.

Was magst du an an deinem Wohnort?

Die Schwäbische Alb.


Wo an deinem Wohnort bist du am liebsten - außer zu Hause ;)

Ochsenwanger Steige und Albtrauf. Burg Hohenneuffen. Burgruine Hohenstaufen.


Deine vier Tips für deinen Wohnort oder deine Region sind...?

Das Stauferland mit den Drei-Kaiser-Bergen.

Montag, 13. April 2015

KW16/2015: Frederik Proß, Eisingen

Nachdem @IchbinBW im letzten Jahr langsam ausgelaufen ist starten wir jetz wieder durch in die zweite Runde. Den Start macht Ab 13.04.2012 Frederik Proß, der auch schon die erste Runde eröffnete. Da seitdem schon über 2 Jahre vergangen sind, stellen wir ihn nochmal vor.

Wer bist du, wo in Baden-Württemberg bist du und was machst du da?

Ich bin Frederik Proß, lebe in Eisingen (Enzkreis) und arbeite in Leinfelden-Echterdingen als Digital Consultant. Bin also täglicher Grenzgänger zwischen Baden und Württemberg aber auch zwischen Online und Offline. Ich bin in meinem Heimatort aktiv in verschiedenen Vereinen und setze mich auch für die Kultur und Tradition ein.

Was ist dein Twitteraccount?

@theinfredible

Wenn du bloggst oder eine persönliche Webseite hast: Welches wäre die?

http://digital-evangelist.de, leider nicht sehr aktiv in letzter Zeit und http://rockalive.wordpress.com

Stammst du aus Baden-Württemberg? Wenn nein, warum bist du hergezogen? Wenn du nicht an deinem Geburtsort wohnst: Warum wohnst du da, wo du jetzt bist?

Geboren und aufgewachsen hier in/bei Pforzheim als Kind eines nordschwarzwälder Schwaben und einer Badnerin. Man merkt die Grenznähe :)

Was magst du an an deinem Wohnort?

Eisingen ist ein Dorf mit knapp 4500 Einwohnern, nicht zu groß und nicht zu klein. Es gibt viele Traditionen, und viel Geschichte. Wir haben Weinberge, alte Fachwerkhäuser, Naturdenkmäler und eine herrliche Landschaft am Übergang vom Schwarzwald zum Kraichgau. Trotz der „dörflichen Idylle“ ist die Stadt schnell erreichbar, in 10 Min ist man in Pforzheim und auch Karlsruhe und Stuttgart sind nicht weit weg.

Wo an deinem Wohnort bist du am liebsten - außer zu Hause ;)

Im „Gennenbachtal“ - Radfahren, Laufen, die Natur genießen. Bei Konzerten und Festen des Musikvereins ;) und auf Konzerten lokaler (Rock)Bands in der Umgebung.

Deine vier Tips für deinen Wohnort oder deine Region sind...?

  • Der Gasometer in Pforzheim mit 360° Panorama (aktuell ROM im Jahr 312) sehr imposant!
  • Der Blick vom alten Wasserhochbehälter in Eisingen, bei guter Sicht sieht man den Karlsruher Hafen und die Vogesen
  • Das alte und neue „Groß' Loch“ - zwei Einsturzdolinen nördlich von Eisingen.
  • Die alte Eisinger Kelter von 1556 – Ein beeindruckendes und sehr gut erhaltenes Gebäude, das Wahrzeichen Eisingens.

Dienstag, 28. Oktober 2014

KW44/2014: Iris Anesi, Hemmingen

Wer bist du, wo in Baden-Württemberg bist du und was machst du da?

Mein Name ist Iris Anesi, ich bin 45 Jahre, verheiratet und habe eine Tochter (7 Jahre). Ich wohne in Hemmingen im Landkreis Ludwigsburg und arbeite als selbständige Steuerberaterin .

Mit welchem Twitteraccount twitterst du? Seit wann? Was?

Ich twittere unter @IrisAnesi seit 18.11.2012 ! Damals war ich das erste Mal beim StartupWeekend Stuttgart dabei!

Wenn du bloggst oder eine persönliche Webseite hast: Welche wäre(n) das?

www.anesi-steuerberaterin.de

Stammst du aus Baden-Württemberg? Woher? Wenn nein, warum bist du  hergezogen? Wenn du nicht an deinem Geburtsort wohnst: Warum wohnst du da, wo du jetzt bist?

Geboren wurde ich in Lienz/Osttirol und wurde 1970 im Alter von einem Jahr als klassischer Wirtschaftsflüchtling von meinen Eltern mitimportiert. Seitdem fühle ich mich als Etikettenschwindel: Ich liebe BW und denke, dass ich wie ein BWer fühle.... aber bin ich nicht biologisch ein Ösi?!

Was magst du an an deinem Wohnort?

Hemmingen ist mit rund 7.300 Einwohnern recht übersichtlich und unfassbar offen gegenüber "Neubürgern". Genau die richtige Größe um sich nicht zu verlieren, aber trotzdem viele Angebote am Ort zu habe. Außerdem sind Ludwigsburg, Leonberg und Stuttgart in "Reichweite"!

Wo an deinem Wohnort bist du am liebsten - außer zu Hause ;)

Eindeutig in meinem Büro, das sich in einen historischem Fachwerkgebäude aus dem Jahr 1802 befindet. Nicht bei mir zu Hause, aber fußläufig zu erreichen: der Luxus pur!

Deine vier Tipps für deinen Wohnort oder deine Region sind...?

In Hemmingen leben und arbeiten, in Ludwigsburg feiern und in Stuttgart die Welt schnuppern.... Und für die große Welt fahre ich dann nach Berlin!