Montag, 18. Februar 2013

KW 8/2013: Florian Buehler, Stuttgart & Reutlingen

Wer bist du, wo in Baden-Württemberg bist du und was machst du da?
Ich bin Florian Buehler, vor 25 Jahren in Reutlingen geboren und habe dort auch die Schule besucht. Danach zog es mich zum arbeiten und studieren nach Stuttgart. Hier habe ich u.a. an der Universität Hohenheim studiert. Inzwischen wohne ich leider nur noch auf dem Papier in Stuttgart und pendle meist zwischen Stuttgart, Reutlingen, Berlin und den Niederlanden.

Wo twitterst du?
Hauptsächlich twittere ich unter @FlorianBuehler. Dort  gibt es vieles privates und alles zu den Themen die mich interessieren. Daneben betreue ich noch den Twitter Account meines foursquare Blogs @vierSQ.

Wenn du bloggst oder eine persönliche Webseite hast: Welche wäre(n) das?
Seit letzten Herbst schreibe ich das www.4sq-blog.de. Dort gibt es aktuelles und Hintergründe zu foursquare. Eine private Website (www.FlorianBuehler.de) habe ich auch, diese fungiert aber momentan nur als Visitenkarte.

Stammst du aus Baden-Württemberg? Woher? Wenn nein, warum bist du hergezogen? Wenn du nicht an deinem Geburtsort wohnst: Warum wohnst du da, wo du jetzt bist? 
Ich bin in BaWü geboren und aufgewachsen und bezeichne mich auch stolz als Baden-Württemberger. Seit knapp einem Jahr habe ich wegen Job, Praktika und Studium nur noch meinen Wohnsitz in Stuttgart und verbringe die meiste Zeit außerhalb von Baden-Württemberg,  überwiegend in Berlin und den Niederlanden.

Was magst du an an deinem Wohnort?
Stuttgart und Reutlingen gefällt mir aus vielerlei Gründen. Man hat eigentlich alles an Infrastruktur was man baucht, daneben ist man schnell in der wunderschönen Natur. Außerdem mag ich das schwäbische Essen so sehr :)

Wo an deinem Wohnort bist du am liebsten - außer zu Hause ;)
In Stuttgart bin ich gerne auf den vielen Plätzen (Marienplatz, Schlossplatz...) oder auf dem Killesbergturm. In Reutlingen zieht es mich oft auf die Achalm oder fahr mit dem Fahrrad am Albtrauf entlang. Gerade wenn ich längers außerhalb von Baden-Württemberg war, zieht es mich in die Natur.

Deine vier Tipps für deinen Wohnort oder deine Region sind...?
Um einen Überblick zu bekommen, sollte man auf jeden Fall auf den Fernsehturm oder den Killesbergturm. Auch der Bismarkturm ist immer eine Fahrt wert. Dann sollte man über die Märkte der Region bummeln. Hier gibt es meist viele regionale Produkte. Um etwas zu entspannen sollte man sich mit einem Kaffee auf den Schlossplatz setzen oder ein Bierchen am Teehaus trinken. Den Abend würde ich an der Eselsmühle im Siebenmühlental ausklingen lassen. Hier kann man in einer traumhaften Umgebung super regional Küche genießen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten