Sonntag, 5. Juli 2015

KW 28/29 / 2015 - Adina, Karlsruhe

Wer bist du, wo in Baden-Württemberg bist du und was machst du da?
Ich bin Adina (37), arbeite als Redakteurin bei der Frauenzeitschrift LISA in Offenburg und wohne in Karlsruhe.

Was ist dein Twitteraccount?
@adinakocht

Wenn du bloggst oder eine persönliche Webseite hast: Welches wäre die?
Meine Webside ist: adinakocht.com. Darauf dreht sich vieles ums Thema Essen, aber auch ums Reisen und um mein Leben in KA.

Stammst du aus Baden-Württemberg? Wenn nein, warum bist du hergezogen? Wenn du nicht an deinem Geburtsort wohnst: Warum wohnst du da, wo du jetzt bist?
Ich stamme nicht aus BaWü, sondern aus Brandenburg und habe zuletzt viele Jahre in Bayern gewohnt. Ich lebe seit 2011 in Karlsruhe, bin für den Job (einen anderen als meinen jetzigen!) herzgezogen und hab es nie bereut :-)

Was magst du an an deinem Wohnort?
Bei meinem ersten Besuch in KA hat mir gleich gefallen, dass die Menschen so viel draußen im Freien sind, Kaffee trinken, mit Freunden essen gehen oder einfach nur spazieren. Ich mag die freundliche & entspannte Mentalität der Karlsruher. Ich liebe das gute Wetter, das gute Essen und die Ausgehmöglichkeiten. Mein Gefühl für die Stadt war vom ersten Moment an positiv – und das hat sich nicht geändert!

Wo an deinem Wohnort bist du am liebsten - außer zu Hause ;)
Ich spaziere gern an der Alp in Rüppurr. Ich liebe die Wochenmärkte. Sitze gern im Hof vom Besitos beim Cocktail oder im ZKM-Kino.

Deine vier Tips für deinen Wohnort oder deine Region sind...?

  • Essen: das Vaca Verde in der Sophienstraße 149a.
  • Ausgehen: das Substage im Alten Schlachthof 19 (zum Tanzen und für Konzerte)
  • Wochenmarkt: der kleine Markt in Rüppurr (mi & sa) ist super, der große am Gutenbergplatz (di, do & sa) ist fantastisch
  • Kultur: das Karlsruher Schloss, vor allem die Wechselausstellungen sind immer wieder spannend!

Keine Kommentare:

Kommentar posten