Montag, 22. Juli 2013

KW 30/2013: Kirstin, Karlsruhe

Wer bist du, wo in Baden-Württemberg bist du und was machst du da?
Ich bin Kirstin,26 Jahre alt, geboren und aufgewachsen in Karlsruhe. Ich habe an der DH BW Karlsruhe studiert und habe zwischendurch in New York, USA gewohnt. USA war aufregend und toll, aber ich habe Karlsruhe doch sehr vermisst und bin schließlich wieder zurück gekommen. Heute arbeite ich bei einer Internetagentur in der Technologiefabrik in Karlsruhe und bin dort sehr glücklich.

Wo twitterst du?
Mein Twitter-Name ist KirFri. Meine Tweets drehen sich meistens rund um das Thema Karlsruhe: insbesondere aktuelle Themen, die Start-Up Szene in Baden-Württemberg und digitalen Trends.

Wenn du bloggst oder eine persönliche Webseite hast: Welche wäre(n) das?
Ich habe letzten Monat wieder angefangen zu bloggen. Ich hatte seit langem Lust darauf, mir hat nur leider ein passendes Thema gefehlt. Schließlich habe ich mich dazu entschlossen, einen Blog über Karlsruhe in Bildern zu veröffentlichen. Nicht das spannendste Thema, mir macht es aber trotzdem unheimlich Spaß. Schaut einfach mal vorbei, ich freue mich auf euren Besuch:gefundeninkarlsruhe.wordpress.com

Stammst du aus Baden-Württemberg? Woher? Wenn nein, warum bist du hergezogen? Wenn du nicht an deinem Geburtsort wohnst: Warum wohnst du da, wo du jetzt bist?
Ich bin schon immer Baden-Würrtembergerin, mit Leib und Seele.

Was magst du an an deinem Wohnort?
Ich liebe an Karlsruhe, dass die Lebensqualität hier sehr hoch ist (jaaa, trotz den Baustellen für die U-Bahn). Dank dem KIT, den Hochschulen und den Schwerpunkt Technologie können wir hier eine gute Ausbildung genießen und gute Jobs finden. Hier braucht man nicht lange, um ins Grüne zu kommen. Egal ob Schlossgarten, Günther-Klotz-Anlage: Wiesen und Bäume sind für Karlsruher nichts fremdes.

Wo an deinem Wohnort bist du am liebsten - außer zu Hause ;)
Mein absoluter Lieblingsort in ganz Karlsruhe ist die Günther-Klotz Anlage. Hier findet man alles. Jogger, Eltern mit Kinderwägen, Kanufahrer auf der Alb, Leute die auf der grünen Wiese die Seele baumeln lassen, Kinder die in der Alb schwimmen, Hasen und Enten und und und….

Deine vier Tipps für deinen Wohnort oder deine Region sind…?
Meine Tipps für Karlsruhe sind:
-          anlässlich des FEST letztens Wochenendes ist das FEST mein absoluter MUST DO in Karlsruhe. Das Fest-Wochenende ist immer der Hammer. Ein super Festival für Groß und Klein.
-          Um abends gemütlich was trinken  zu gehen, empfehle ich den Werderplatz – ich mag die Südstadt, da dort eher kleine alternative Bars und Cafes sind, gerade im Vergleich zur Innenstadt.
-          Für Filmbegeisterte rate ich zu den Open-Air-Kino am Gottesauerplatz im Sommer oder die Sneak-Preview in der Schauburg.
-          Wer sich für Museen interessiert, rate ich zu dem ZKM – das Technikmuseum. Besonders am 06.01.. Dann ist nämlich Tag der offenen Tür und der Eintritt ist umsonst J

Keine Kommentare:

Kommentar posten